Baccarat Varianten

Alle Versionen von Online- und Live Baccarat

Baccarat, ein bei Online-Spielern beliebtes Kartenspiel, erfordert ein gewisses Maß an Erfahrung und strategischem Geschick. Wie alle großen konkurrierenden Spiele bietet es eine ganze Reihe von Varianten, die wir uns in diesem Artikel gemeinsam ansehen werden.

Die bekanntesten Baccarat Varianten

Wahrscheinlich im späten Mittelalter entstanden, entwickelte und verbreitete sich das Spiel Baccarat in ganz Europa und führte eine große Anzahl von Varianten ein, die alle ihre eigenen kleinen Abweichungen von den Standardregeln aufwiesen. In der Grundversion des Spiels besteht das Ziel darin, auf eine Kartenkombination zu setzen (die des Dealers oder des Spielers), die dem Wert 9 am nächsten kommt.

Jedes Spiel kann mit drei Ergebnissen enden: einem Unentschieden zwischen Spieler und Bank, einem Sieg der Bank oder einem Sieg des Spielers. Die verwendeten Decks zählen jeweils 52 Karten und ihre Anzahl kann sich je nach Spielvariante und nach Ermessen des Hauses ändern (Punto Banco zum Beispiel kann 4, 6 oder 8 Decks verwenden).

Wettmöglichkeiten beim Baccarat
Sie wetten auf eines dieser drei Ergebnisse

Jede Karte behält ihren Wert, während Bildkarten und Zehner 0 Punkte wert sind. Bei allen Baccarat Varianten hat ein Gewinnblatt die Punktzahl 9, oder so nahe wie möglich an dieser Zahl.

Es ist immer sehr riskant, über Gewinnstrategien zu sprechen, erstens, weil dieses Spiel zum Teil vom Glück abhängt, und zweitens, weil sehr viel vom Können des Spielers abhängt!

Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die Art von Baccarat, mit der wir es zu tun haben, genau zu verstehen. Wie wir alle wissen, haben die meisten Kartenspiele im Laufe der Jahre eine Reihe von Variationen erfahren, die sich im Laufe der Zeit zu echten Varianten entwickelt haben, mit Regeln und Auszahlungen, die sich ebenfalls stark voneinander unterscheiden.

Auf dieser Seite werden wir die beliebtesten (und profitabelsten!) Baccarat Varianten vorstellen.

1. Chemin de Fer

Bei dieser sehr beliebten Variante des Baccarats, die in der Regel mit 6 Decks gespielt wird, wird die Bank von einem Spieler besetzt, der den Tisch der Teilnehmer verlässt, d.h. die Spieler beginnen ein Spiel gegeneinander ohne die Anwesenheit des Croupiers, was ihnen die Möglichkeit gibt, das Spiel unabhängig zu steuern.

Wenn der Teilnehmer am Tisch den Spieler an der Bank schlägt, wechselt er vom Tisch zur Bank und beginnt eine neue Runde. Schon der Name Chemin de Fer (französisch für «Eisenbahn») deutet auf die Spielgeschwindigkeit dieser Variante hin, die in Frankreich und Europa nach wie vor zu den beliebtesten gehört.

2. Punto Banco

Dies ist die weltweit am weitesten verbreitete Spielvariante, die von den Spielern selbst oft als «Baccarat» bezeichnet wird. Anders als bei Chemin de Fer haben die Spieler bei Punto Banco keine große Entscheidungsgewalt, da jeder Spieler nur entscheiden muss, ob er auf die Bank, auf einen Spieler oder auf ein Unentschieden setzt.

In der Praxis haben die Spieler nicht die Möglichkeit, zu «bleiben» oder zusätzliche Karten anzufordern, da das Spiel festen Ziehungsregeln folgt. Die Wettdifferenz und damit die Auszahlung ist vorteilhafter, wenn man auf die Bank setzt, sinkt aber leicht, wenn man sich entscheidet, auf die Bank zu setzen.

3. Baccarat Banque

Der große Unterschied zwischen dieser Version und den beiden vorangegangenen liegt in der Anzahl der Karten, die der Bankier zur ersten Hand hinzufügt. Mit anderen Worten: Die Tischteilnehmer erhalten unabhängig vom Wert ihrer Karten maximal vier Karten, während der Bank zwei Karten verbleiben.

Wie beim Chemin de Fer ist auch beim Baccarat Banque der Croupier der Spieler, der sich zuerst anmeldet, und er entscheidet über die Höhe des maximalen Einsatzes.

4. Baccarat Squeeze

Das Besondere an dieser Variante ist die Art und Weise, wie die Karten aufgedeckt werden, d.h. sie werden verdeckt ausgeteilt. Nach der Ausgabe werden die zweite und dritte Karte, falls erforderlich, vom Geber oder dem Dealer überprüft, bevor sie dem Spieler ausgehändigt werden.

Der Name dieser Variante ist sehr bezeichnend, denn das Spiel basiert auf dem Squeeze, einer Methode, die letzte Karte teilweise aufzudecken. Bei dieser Variante ist die Beobachtung der Karten, bevor sie auf den Tisch gelegt werden, von grundlegender Bedeutung.

5. Europäisches Baccarat

Das europäische Baccarat kennt keine übertriebenen Abweichungen von der Hauptregel, seine Besonderheit besteht darin, dass man auch bei einer Punktzahl von 5 um eine zusätzliche Karte oder einen «Aufenthalt» bitten kann.

6. Amerikanisches Baccarat

American Baccarat ist eine Variante, die dem Punto Banco sehr ähnlich ist, mit der einzigen Ausnahme, dass das Spiel mit verdeckten Karten endet, wenn einer der Teilnehmer eine 8 oder 9 erreicht. Der Gewinner ist also schnell ermittelt!

Die besten Live-Baccarat-Varianten

Online-Casinos bieten die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus zu spielen, ohne auf die Atmosphäre eines echten Casinos verzichten zu müssen.

Zu den vielen Casino-Spielen, die im Live-Casino-Bereich verfügbar sind, gehört Baccarat! Hier finden Sie unsere Favoriten.

1. Baccarat ohne Kommission

No Commission Baccarat ist eine Spielvariante, die online entstanden ist und von Evolution produziert wurde. Sie eliminiert die 5%ige Provisionszahlung, wenn der Dealer einen Gewinn verzeichnet. Wenn das Haus einen Wert von 6 hat, erhalten die Teilnehmer nur die Hälfte ihres ursprünglichen Einsatzes.

2. Dragon Tiger

Mit ähnlichen Regeln wie beim Baccarat geht es auch bei Dragon Tiger darum, die Kartenkombination zu erraten, die der Zahl neun am nächsten kommt.

Dieses Spiel wurde von dem Provider-Riesen Pragmatic Play entwickelt und bietet nicht nur eine orientalische Spielatmosphäre, sondern auch ein anderes Belohnungssystem:

In dieser Version dauert eine Hand etwa 25 Sekunden.

3. Live Blitz-Baccarat

Das Live-Lightning-Spielerlebnis ist von der bekannten Roulette-Version inspiriert und funktioniert auf die gleiche Weise. Live Lightening Baccarat wurde von Evolution entwickelt und bietet eine Art-Deco-Atmosphäre, in der die Farben Schwarz und Gold dominieren.

Während des normalen Spiels ist es möglich, eine Bonus-Multiplikator-Karte zu sammeln, die das Spiel unterhaltsamer macht und die Gewinnchancen auf große Summen erhöht.

4. Live Speed Baccarat

Wie der Name schon sagt, zielt diese Online-Baccarat-Variante darauf ab, die Spielzeit von einer 50-Sekunden-Runde auf eine schnelle Runde von nur 27 Sekunden zu reduzieren.

Baccarat Tische

Baccarat-Tische können je nach Spielanforderungen oder der Anzahl der Spieler variieren und werden in drei Typen unterteilt.

Großer Baccarat Tisch

Die Größe der Baccarat-Tische hängt von der Anzahl der Teilnehmer ab, wobei der größte Tisch bis zu 14 Spieler aufnehmen kann. Die Tischgröße deutet auch darauf hin, dass der Mindesteinsatz viel höher ist als normal.

Mini-Baccarat

Eine weitere Variante ist das Mini-Baccarat, bei dem die Regeln mit denen des klassischen Spiels identisch sind, sich aber die Anzahl der Spieler verringert. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine verkleinerte Version, da es nur 7 Teilnehmer gibt und der Wert der Einsätze geringer ist.

Midi-Baccarat

Der Midi-Baccarat-Tisch nimmt eine Zwischenstellung zwischen dem Mini-Tisch und dem großen Tisch ein. Bei dieser Variante ist das Spiel ziemlich schnell, aber wie bei der großen Variante haben die Mindesteinsätze einen sehr hohen Wert, was es zu einem sehr exklusiven Tisch macht.

Wussten Sie, dass…
Der große Baccarat-Tisch bietet Platz für bis zu 14 Spieler… auch wenn die Sitznummern von 1 bis 15 reichen! Der Hauptgrund ist der Aberglaube einiger Spieler, die davon überzeugt sind, dass die Zahl 13 Unglück bringt, weshalb es Platz Nr. 13 nicht gibt.

Welche Baccarat Variante Sie wählen sollen?

Die Wahl sollte sich nach der Erfahrung des Spielers, seinen Spielzielen und dem Budget, das er zu investieren bereit ist, richten, denn jeder Spieler sollte sich eine Höchstgrenze für Einsätze und Verluste setzen. Spielen Sie stets verantwortungsvoll, um nicht den Spaß (und mehr) zu verlieren.

Was das Spiel selbst betrifft, so ist es schwierig zu entscheiden, welche Variante zu wählen ist, da jede von ihnen ihre Eigenheiten hat, die zu ihren Gunsten ausfallen können oder auch nicht.

Darüber hinaus muss man immer die von den Casinos und Spielanwendungen vorgeschlagenen Auszahlungen berücksichtigen, besonders wenn man online spielt, ohne die Möglichkeit zu vergessen, Baccarat Strategien anzuwenden, wenn man Erfahrung hat.

Baccarat Varianten mit dem niedrigsten Hausvorteil

Beim Baccarat können drei Arten von Wetten platziert werden: auf den Spieler, auf das Unentschieden oder auf das Haus, wobei Letzteres für den Spieler am vorteilhaftesten ist. In der folgenden Tabelle sehen Sie den Prozentsatz des Hausvorteils, wenn Sie auf den Dealer setzen.

Baccarat VarianteHausvorteil
Mit 1 Kartendeck1,29 %
Mit 3 oder 4 Kartendecks1,06 %
Mit 6 oder 8 Kartendecks1,24 %

Baccarat Varianten mit den besten Auszahlungen

Die Kenntnis der Auszahlung eines Spiels ist sehr wichtig, um mögliche Gewinne, Einsatzkosten und Verluste zu berechnen. In der folgenden Tabelle finden Sie die besten Auszahlungen für die wichtigsten Baccarat Varianten.

Baccarat VarianteGewinn des SpielersAuszahlungGewinne des Bankiers
Klassisches Baccarat1:18:119:20
Chemin de Fer1:18:1
Punto Banco1:18:10,95:1

Die besten Varianten für Anfänger

Wir haben gesehen, dass sich zahlreiche Varianten um das klassische Baccarat drehen; jetzt sehen wir uns an, welche davon besonders für Anfänger geeignet sind:

Baccarat Varianten für Fortgeschrittene

Für diejenigen, die bereits etwas Erfahrung mit Baccarat haben, empfehlen wir diese Varianten:

Zu vermeidende Versionen von Baccarat

Fazit

Wie bei den meisten Casino Spielen, haben sich im Laufe der Zeit auch für das allseits beliebte Baccarat jede Menge Varianten entwickelt. Jede dieser Baccarat Varianten bringt Besonderheiten mit sich und dementsprechend muss jeder nach seinen Vorlieben und seinem Kenntnisstand entscheiden, welche Variante am geeignetsten ist. Mit diesem Leitfaden können wir Ihnen hoffentlich dabei behilflich sein, die richtige Baccarat Variante für Sie zu finden.

Häufig gestellte Fragen

Der Name dieser Variante leitet sich von der Rotation ab, mit der die Spieler setzen und Karten aufdecken. Chemin de Fer bezeichnet den Weg, dem das Spiel folgt. Diese französische Variante ist in Italien und England weit verbreitet, obwohl sie meist mit einer aristokratischen Tradition verbunden ist.
Es ist sehr schwierig, einer Variante absolute Vorteile gegenüber einer anderen zuzuordnen. Im Allgemeinen ist eine der bequemsten Varianten No Commission Baccarat, die ein faires und unterhaltsames Spiel mit allen Vorteilen der Kommissionsfreiheit gewährleistet.
Der Spielverlauf mag zwar derselbe sein, da es in beiden Modi Varianten gibt, aber was sich ändert, ist die Live-Action. Beim Live-Baccarat wird eine Echtzeit-Verbindung zu einem speziellen Raum hergestellt und ein Dealer ist anwesend, der das Spiel leitet. Im Gegensatz dazu kann Online-Baccarat praktisch zu jeder Zeit gespielt werden.
Die Wahl hängt vom Spieler selbst ab. Um das Angebot zu vervollständigen und verschiedenen Spielern die Möglichkeit zu geben, zu lernen, zu experimentieren und die Anwendung auszuwählen, die ihnen am besten gefällt, wurden Varianten des klassischen Baccarats geschaffen. Das klassische Bakkarat hat seine Vorteile, ebenso wie seine Varianten.
Autor
Autorin
Connie’s Passion war schon immer die deutsche Sprache, ihr erstes gesprochenes Wort „Reißverschluss“… Als Content Writerin bei Game Lounge verbindet sie diese Passion mit ihrem Faible für die schillernd-bunte Glücksspielwelt, indem sie diese in leuchtend-schöne Texte verpackt, um die Leser zu informieren und zu unterhalten. Nach dem Studium der deutschen Sprache hat sie neben vielseitigen Übersetzungsarbeiten auch sehr überzeugendes Copy Writing für den iGaming Bereich geliefert.