Bonus ohne Umsatzbedingungen

Beste Casinos ohne Umsatzbedingungen

Wer sich schon einmal mit dem Glücksspiel im Internet beschäftigt hat, der wird wissen, dass die meisten Casinos zahlreiche Boni anbieten. Und ebendiese Boni sind auch meist an eine ganze Reihe von Bedingungen geknüpft, bevor die Goldtaler in Ihrem Geldspeicher landen können. Die wohl berühmteste, oder berüchtigtste Bedingung ist die sogenannte Umsatzbedingung.

Derzeit ist kein Bonus ohne Umsatzbedingungen verfügbar Jackpots.ch hat den höchsten Bonus mit den besten Umsatzbedingungen.

777.ch

777.ch

1
89
Bewertung
Trustly Trustly
Live Casino Live Casino
Live Chat Live Chat
VIP Programm VIP Programm
CHF777 Bonus
30x Umsetzen
- Freispiele
Zum Casino
Bewertung 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll | BeGambleAware.org | Begambleaware.org | Die Umsatzbedingungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden | Die Richtlinien und Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten
mycasino.ch

mycasino.ch

2
91
Bewertung
Trustly Trustly
Live Casino Live Casino
Live Chat Live Chat
VIP Programm VIP Programm
CHF300 Bonus
35x Umsetzen
200 Freispiele
0x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Spielen Sie verantwortungsvoll | BeGambleAware.org | Begambleaware.org | Die Umsatzbedingungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. | Die Richtlinien und Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten

Sie bedeutet, dass Sie Ihren Bonus tatsächlich mehrfach erneut als Einsatz aufs Spiel setzen müssen, bevor das Guthaben und die resultierenden Gewinne in echtes, bares Geld umgewandelt werden können. Einige findige Anbieter haben nun verschiedene Angebote geschaffen, die auf genau diese Bedingung verzichten. Das sind natürlich gute Nachrichten für den Spieler, oder? Wie immer hat alles zwei Seiten und wir zeigen Ihnen heute, wie Sie das meiste aus einem Bonus ohne Umsatzbedingungen herausholen können.

Das Problem mit Umsatzbedingungen

Wenn Sie sich nun fragen, was denn eine dieser berühmten Umsatzbedingungen eigentlich ist, hier ein kleines Beispiel. Nehmen wir an, ein Casino stellt Ihnen ein Bonusguthaben von 100 CHF zur Verfügung. Das ist ja erstmal schön, die Umsatzbedingung besagt aber, dass Sie das Guthaben insgesamt 30-mal einsetzen müssen, das wären also insgesamt 3.000 CHF. Wenn das geschehen ist, dann können Sie den Rest Ihres Bonusguthabens und auch die daraus resultierenden Gewinne als echtes Geld auf Ihrem Bankkonto in Empfang nehmen. Wie Sie sehen, erhöht das natürlich die Chance, dass Sie die Bedingung durch Zuschießen Ihres eigenen Geldes erfüllen müssen. So ein Bonus birgt also ein gewisses Risiko.

BONUS OHNE UMSATZBEDINGUNGBONUS MIT UMSATZBEDINGUNG
Sie müssen keinen Umsatz leisten.Sie müssen Ihre Einzahlung und / oder das Bonusgeld x-mal durchspielen.

Sind Boni ohne Umsatzbedingungen denn überhaupt sicher?

Generell sind Online-Casinos heute sehr sicher, die Anbieter setzen moderne Verschlüsselungstechnologien ein, um die Daten der Spieler zu schützen. Was die Boni selbst betrifft, so ist es nicht möglich, dass Sie Geld verlieren, das Ihnen auch nicht gehört. Ihnen wird immer angezeigt, welches Guthaben Sie gerade verwenden, ob eigenes Geld oder Bonusguthaben. Von daher kann man schon sagen, dass Boni ohne Umsatzbedingungen sicher sind. Sie bergen allerdings einige andere Risiken, auf die wir später nochmals im Detail zu sprechen kommen.

Warum bieten Casinos so einen Bonus denn eigentlich an?

Der Grund, warum Casinos einen solchen Bonus anbieten, ist schlicht und ergreifend, dass sie Kunden anlocken möchten. Gerade die Umsatzbedingungen sind für viele Spieler ein Kreuz und daher ist ein Bonus ohne eine solche Einschränkung besonders attraktiv. Bedenken Sie aber immer, dass Casinos ihre Boni so kalkulieren, dass sich das Risiko für das Unternehmen minimiert. Generell sind Boni eines der meistgenutzten und erfolgreichsten Werbemittel, besonders für Online-Casinos. In physischen Casinos gibt es die zwar auch, aber deutlich seltener und oftmals nur auf Anfrage und für sogenannte VIP Kunden.

Wussten Sie schon?
Casinos nutzen Boni auf zwei verschiedene Arten. Einmal ziehen sie damit neue Kunden an und auf der anderen Seite erhöhen sie die Motivation von bestehenden Kunden, weiterzuspielen. Besonders mit dem Siegeszug des Glücksspiels im Internet haben sich diese Boni zu einem neuen Standard gemausert.

Verschiedene Arten von Boni ohne Umsatzbedingungen

Wie Sie sich vermutlich schon gedacht haben, gibt es eine ganze Reihe von verschiedenen Boni ohne Umsatzbedingungen. Anbieter von Glücksspiel im Internet sind kreativ, und das zeigt sich nicht nur bei den Spielen. Bei einer solchen Fülle von Angeboten ist es natürlich schnell mal möglich, den Überblick zu verlieren. Daher haben wir uns einmal die Zeit genommen, um Ihnen die wichtigsten Formen von Boni ohne Umsatzbedingungen im Detail zu erklären.

Freispiele ohne Umsatzbedingungen

Bei den meisten Freunden von Glücksspiel sind Freispiele eine besonders beliebte Form von Bonus. Sie erhalten im Prinzip die Möglichkeit, ein bestimmtes Spiel zu einem festgelegten Einsatz zu spielen, ohne dabei Ihr eigenes Geld zu verwenden. Üblicherweise ist es aber so, dass die Umsatzbedingung verlangt, dass Sie die Gewinne aus Freispielen mehrfach einsetzen.

Wenn Sie zum Beispiel 5 CHF gewinnen und die Umsatzbedingung 20-mal beträgt, müssen Sie insgesamt 100 CHF einsetzen, bevor Sie die Gewinne aus dem Bonusguthaben in Empfang nehmen können. Bei Freispiele ohne Umsatzbedingung fällt das eben weg, sodass Sie Ihre Gewinne gleich auszahlen können. Allerdings ist die Anzahl der Freispiele ohne Umsatzbedingung überwiegend kleiner.

Einzahlungsboni ohne Umsatzbedingungen

Boni für die Einzahlung gehören mit zu den beliebtesten Angeboten im Bereich des Online-Glücksspiels. Im Prinzip gibt Ihnen das Casino einen Zuschuss, wenn Sie Geld auf Ihr Konto beim Anbieter einzahlen. Die Höhe hängt vom jeweiligen Betreiber ab. Prozentsätze mit einem Höchstwert sind hier genauso üblich wie feste Beträge.

Boni ohne Umsatzbedingungen bei der ersten Einzahlung

Hierbei handelt es sich um den sogenannten Willkommensbonus, der bei fast allen Online-Casinos mittlerweile zum Standard gehört. Wenn Sie ein neues Konto eröffnen, versüßt Ihnen das Casino Ihren Start ins Spiel mit einem Zuschuss an Guthaben auf Ihrem Spielkonto. Bedenken Sie aber, dass Sie nur ein einziges Konto pro Anbieter eröffnen können. Wenn der Bonus an eine Umsatzbedingung gebunden ist, dann müssen Sie ihn mehrfach als Einsatz beim Spiel verwenden, bevor er in bares Geld umgewandelt werden kann.

Das Gleiche gilt meist übrigens auch für die Gewinne. Wenn der Bonus keine Umsatzbedingungen hat, dann können Sie sich direkt über einen Geldsegen auf Ihrem Konto freuen. Oftmals ist es aber so, dass ein Bonus ohne Umsatzbedingung nur Spielguthaben ist. Die Gewinne können Sie allerdings in bares Geld umwandeln.

Boni ohne Umsatzbedingung bei der Wiederaufladung

Der sogenannte Reload Bonus erfreut sich gerade in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Im Prinzip erhalten Sie ihn genau wie beim Willkommensbonus auf Ihre Einzahlung, allerdings geht es hier um die folgenden Transaktionen nach der ersten. Bis zu 4-mal in Folge ist eine übliche Anzahl für diesen Bonus.

Auch hier gilt meist eine Umsatzbedingung, das heißt, Sie müssen den Bonus mehrfach neu einsetzen, bevor er auf Ihrem Bankkonto landen kann. Ohne Umsatzbedingung ist das natürlich anders, Sie können dann direkt auf den Betrag zugreifen, beziehungsweise auf die Gewinne. Prüfen Sie auf jeden Fall alle anfallenden Bedingungen.

Andere Arten von Boni ohne Umsatzbedingungen

Neben diesen relativ allgemeinen Boni gibt es noch eine ganze Reihe von Angeboten, die sich auf bestimmte Arten von Spielen fokussieren. Wenn sie keine Umsatzbedingung haben, so heißt das in der Praxis meistens, dass Sie ein Guthaben zum Spielen erhalten und Gewinne aus diesem Guthaben dann einstreichen können. Sie müssen das Guthaben also dennoch beim Casino einsetzen, eventuell ist es eben wie gesagt sogar an ein bestimmtes Spiel oder eine bestimmte Kategorie gekoppelt. Hier finden Sie einige der bekannteren Beispiele:

Machen Sie sich auf diese Weise auch gerne einmal mit diesen Klassikern aus der Welt der Casinos vertraut.

Wussten Sie schon?
Roulette ist eines der weltweit ältesten Casino-Spiele, die heute noch in Gebrauch sind. Ursprünglich wurde das Spiel um das Rad mit Zahlen bereits im 17. Jahrhundert entwickelt.

Vor- und Nachteile eines Bonus ohne Umsatzbedingungen

Wenn Sie bis zu dieser Stelle in unserem Artikel vorgedrungen sind, dann wissen Sie jetzt bereits eine ganze Menge über Boni ohne Umsatzbedingungen. Um Ihnen den Überblick etwas zu vereinfachen, haben wir nochmals die Vorteile und Nachteile für Sie zusammengefasst.

VorteileNachteile
Sie müssen Ihren Bonus nicht mehrfach erneut einsetzenUnter Umständen müssen Sie genau nachsehen, welches Budget Sie gerade benutzen
Ihre Gewinne sind rasant für Sie zugänglichdie Bonusbeträge sind meistens nicht ganz so hoch wie bei anderen Varianten
Sie können verschiedene Spiele und Angebote ausprobieren, ohne dass Kosten entstehenandere Bedingungen können bei diesen Boni dennoch greifen
Wussten Sie schon?
Auch Slots gibt es schon sehr lange. Die früher als einarmige Banditen bekannten Automaten sind in Europa und auch weltweit sehr verbreitet. Sie existieren bereits seit dem 19. Jahrhundert.

5 Dinge, die Sie über Boni ohne Umsatzbedingungen wissen sollten

Falls Sie sich nun bereits die Hände reiben und wilde Pläne für Ihre eigene Strategie für Boni ohne Umsatzbedingungen schmieden, dann sollten Sie sich auf jeden Fall unsere Tipps und Tricks durchlesen. Egal, ob Anfänger oder alter Hase, wir haben eine ganze Reihe von nützlichen Tricks für Sie parat, mit denen Sie das meiste aus einem Bonus ohne Umsatzbedingungen herausholen können. Wie immer sollten Sie sich beim Spiel aber ein Limit setzen, sowohl was das Budget, als auch was Gewinne und Verluste betrifft.

1. Keine Umsatzbedingungen ist nicht dasselbe wie gar keine Bedingungen

Wenn ein Bonus nicht an Umsatzbedingungen gebunden ist, dann klingt das natürlich erstmal fantastisch und der Spieler kommt sich vor, als könne es jetzt nur aufwärtsgehen. Meist handelt es sich dabei aber nur um eine Seite der Medaille. Neben den Umsatzbedingungen gibt es bei Online-Casino Boni nämlich noch eine ganze Reihe von anderen Bedingungen und Einschränkungen, die sich bei Ihrem Bonus bemerkbar machen können. Dazu zählen unter Einschränkungen bei der Auszahlung oder auch das Zeitfenster, in dem der Bonus gültig ist.

2. Prüfen Sie, wie Sie Ihre Gewinne aus einem Bonus ohne Umsatzbedingungen auszahlen können

Der entscheidende Punkt beim Glücksspiel ist natürlich ganz klar der Gewinn. Das ist ja schließlich der Grund, warum wir Zeit und Geld in dieses faszinierende Hobby investieren. Und genau wie Sie diesen Gewinn erlangen können, sollten Sie unbedingt klären, wenn Sie sich für ein Bonusangebot entscheiden. Falls der Bonus keine Umsatzbedingungen aufweist, ist es nämlich möglich, dass andere Bedingungen greifen, die sich bei der Auszahlung präsentieren.

Es kann sein, dass Sie sich zum Beispiel nicht den ganzen Betrag Ihrer Gewinne auszahlen lassen können, da ein Limit der Auszahlungen für den Bonus ohne Umsatzbedingungen gilt. Machen Sie sich also ganz genau mit den Regeln vertraut. Scheuen Sie sich nicht, im Zweifelsfall auch einmal den Kundenservice des Casinos zu kontaktieren, falls Sie Fragen haben oder die Regeln nicht vollständig verstehen. Hier lohnt es sich, auf Nummer Sicher zu gehen.

3. Keine Umsatzbedingungen bedeutet nicht kostenloses Geld

Nur weil an einem Bonus keine Umsatzbedingungen hängen, heißt das noch lange nicht, dass das Casino Ihnen Geld schenkt. Das Ziel ist es schließlich, Sie zum langfristigen Spielen zu animieren. So ist es zum Beispiel häufig so, dass das Guthaben aus dem Bonusangebot nur als Guthaben zum Spielen verwendet werden kann und zu einer Auszahlung überhaupt nicht zur Verfügung steht.

In so einem Fall geht es natürlich in erster Linie um die Gewinne, die Sie aus einem Bonus erspielen können. Auch hier ist aber nicht immer alles umsonst. So kann es sein, dass die Höhe der Gewinne begrenzt ist.

4. Sehen Sie sich bei einem Bonus ohne Umsatzbedingungen nach dem Spiel um, das Sie auch tatsächlich spielen möchten

In vielen Fällen sind Bonusangebote an ein bestimmtes Spiel oder zumindest an eine bestimmte Kategorie von Spielen gebunden. Es lohnt sich daher für Sie, ein wenig shoppen zu gehen, also sich verschiedene Anbieter anzusehen, bis Sie Ihr gewünschtes Spiel gefunden haben. Dabei kann man sich etwas Zeit lassen, das Glücksspiel rennt ja nicht davon. Wichtig ist in erster Linie, dass Sie das Angebot auswählen, das Ihren persönlichen Ansprüchen am ehesten entspricht.

5. Freispiele ohne Umsatzbedingungen können limitiert sein

Sollten Sie am liebsten Slots spielen, dann werden Sie sich natürlich sehr für Freispiele interessieren. Das ist nämlich generell die Art von Bonus, die für Slots am ehesten infrage kommt. Umso besser, wenn es keine Umsatzbedingungen zu beachten gibt. Allerdings können diese Freispiele auf andere Art und Weise eingeschränkt sein.

So ist es häufig so, dass der Einsatz festgelegt ist und natürlich nicht unbedingt am oberen Ende des Spektrums liegt. Auch die Höhe der Auszahlungen kann gewissen Limits unterliegen. Schließlich ist es außerdem natürlich ganz besonders schmerzhaft, wenn die maximale Höhe des Gewinns eingeschränkt ist. All dies sollten Sie beachten, bevor es losgeht.

Wussten Sie schon?
Wenn Sie sich für eine strategische Herangehensweise an das Thema Glücksspiel interessieren, sollten Sie sich auf jeden Fall einmal mit verschiedenen Spiel- und Wettsystemen auseinandersetzen. Das hilft zudem, das meiste aus Ihrem Bonus herauszuholen.

Wie sichert man sich einen Bonus ohne Umsatzbedingungen?

Die große Frage ist nun natürlich, wie Sie sich so einen Bonus tatsächlich sichern können. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte beachten:

  1. Eröffnen Sie ein Konto bei Ihrem Lieblingscasino
  2. Dazu benötigen Sie einen Identitätsnachweis, einen Adressnachweis und eine gültige E-Mail-Adresse
  3. Während des Prozesses können Sie Ihren Willkommensbonus ohne Umsatzbedingungen auswählen
  4. Schließen Sie die Einrichtung des Kontos ab und verifizieren Sie es
  5. Nun finden Sie das Guthaben auf Ihrem Konto
  6. Falls Ihr Bonus kein Willkommensbonus ist, gehen Sie nun in den Bereich für Boni und Promotionen
  7. Wählen Sie nun den entsprechenden Bonus aus

Fazit: Jetzt kann Ihre Reise mit einem Bonus ohne Umsatzbedingungen losgehen

Soweit, so gut, werden Sie sich jetzt vielleicht sagen. Sie haben nun bereits ein ziemlich detailliertes Wissen über Boni ohne Umsatzbedingungen, wie man sie bekommt, wie man sie nutzt und vor allem worauf man achten sollte. Jetzt sind Sie also bestens gerüstet, um selbst einmal einen Versuch zu starten und einen Bonus für sich arbeiten zu lassen. Machen Sie sich vorher aber genau bewusst, wie viel Geld Sie für das Glücksspiel einsetzen können, ohne dass es Ihnen dann im Alltag fehlt. So werden Sie noch lange Freude an Ihrem Hobby haben und das Beste aus Ihrem Bonus ohne Umsatzbedingungen herausholen.

Häufig gestellte Fragen

Ja die gibt es durchaus, sehen Sie sich hierzu einmal im Bereich für Boni und Promotionen bei Ihrem Lieblingscasino um. Fragen Sie auch einmal beim Kundenservice nach.
Das hängt von den spezifischen Bedingungen der Boni ab. Generell sind die Bedingungen meist fix, das heißt sie können unter normalen Umständen nicht vermieden werden.
Normalerweise stehen Ihnen die Gewinne auf jeden Fall zu, Sie müssen allerdings genau nachsehen, ob nicht noch etwaige andere Bedingungen greifen. So kann zum Beispiel die Auszahlung oder der Höchstgewinn limitiert sein.