Verantwortungsvolles Spielen

Ressourcen und Informationen zur Spielsuchtprävention

Heutzutage wird das Thema Spielsucht von Online Casinos transparent und direkt angegangen. Spielern stehen somit zahlreiche Hilfsmittel, Informationen und Unterstützung zum verantwortungsvollen Spielen bereit.

Was ist verantwortungsbewusstes Spielen?

Aufgrund des offenen Umgangs mit dem Thema wird die Verantwortung zur Spielsuchtprävention sowohl auf Seiten der Spieler als auch der Online Casinos gesehen. Letztere stellen Spielern im Rahmen des verantwortungsbewussten Spielen Hilfsmittel, weiterführende Links und Informationen zur Verfügung. Spieler können sie zur Vorbeugung einer Spielsucht nutzen. Das auch wirklich zu tun, liegt wiederum in ihrer eigenen Verantwortung, weshalb sich auch jeder einzelne Spieler zum verantwortungsvollen Spielen verpflichten muss.

Leiden Sie an einer Spielsucht?

Es ist manchmal nicht leicht, das große Ganze im Auge zu behalten und sich nicht im Hier und Jetzt zu verlieren. Aus diesem Grund ist es ratsam, regelmäßig zu überprüfen, ob das eigene Spielverhalten noch im Rahmen des Normalen liegt. Diese Fragen helfen Ihnen dabei, das besser einzuschätzen und wenn benötigt zeitnah Hilfe aufzusuchen.

  • Fühlen Sie sich aufgrund des Geldes, das Sie für das Glücksspiel ausgeben, schuldig?
  • Werden höhere Geldbeträge benötigt, um die gleiche Freude am Spielen zu empfinden?
  • Fällt es Ihnen schwer, nach einem Verlust mit dem Spielen aufzuhören?
  • Verursacht das Glücksspiel finanzielle Schwierigkeiten?
  • Hat das Glücksspiel einen negativen Einfluss auf Ihre Beziehungen, Ihren Beruf oder Ihr Studium / Ihre Ausbildung?
  • Leiden Sie aufgrund des Glücksspiels an gesundheitlichen Problemen, so auch Stress oder Ängste?
  • Fühlen Sie sich rastlos, wenn Sie nicht spielen?
  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie an einer Spielsucht leiden?

So können Sie Freunden, Bekannten und Angehörigen bei einer Spielsucht helfen

Zunächst gilt es zu erkennen, ob es sich bei dem Verhalten um eine Glücksspielsucht handelt. Die oben genannten Fragen können Ihnen hierbei helfen. Sie beziehen sich auf die folgenden Bereiche, auf die sich eine Spielsucht auswirkt und sich auf diese Weisen bemerkbar machen:

Finanzielle Anzeichen

  • Auf dem Bankkonto oder im Geldbeutel fehlt Geld
  • Haushaltsgegenstände oder Wertsachen verschwinden
  • Kein Geld, obwohl derjenige ein regelmäßiges Einkommen hat
  • Geld wird von verschiedenen Quellen geliehen
  • Rechnungen werden nicht bezahlt
  • Finanzielle Transaktionen werden verheimlicht
  • Essen ist Mangelware

Anzeichen in Bezug auf Stimmung und Verhalten

  • Die Arbeitsleistung ist beeinträchtigt
  • Veränderungen der Persönlichkeit sind festzustellen
  • Der Betroffene zieht sich immer mehr zurück
  • Manipulierendes Verhalten
  • Grundlos irritiert, gereizt und beunruhigt
  • Durch Drohungen und Lügen werden zur Manipulation anderer genutzt
  • Gefühl der Hoffnungslosigkeit, Frustration und Depression

Zeitliche Anzeichen

  • Das Glücksspiel beansprucht immer mehr Zeit
  • Einfache Aufgaben werden nur langsam erledigt
  • Geheimhaltung und unerklärte Abwesenheit
  • Der Betroffene kommt bei Verabredungen und Terminen zu spät
  • Nimmt sich Tage frei, um zu spielen 

Sollten Sie Anzeichen einer Glücksspielsucht feststellen, dann suchen Sie das Gespräch. Zudem kann es helfen, wenn auch Sie sich von einer entsprechenden Hilfsstelle beraten lassen. Es ist nicht Ihre Aufgabe als Therapeut zu dienen, bieten Sie lediglich Ihre Hilfe an und nehmen auch Sie diese in Anspruch, wenn die Spielsucht eines geliebten Menschen Auswirkungen auf Sie und Ihr Leben hat.

Mindestalter für das Glücksspiel und Schutz Minderjähriger

Um in der Schweiz legal in einem Online Casino spielen zu dürfen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt und somit volljährig sein. Seriöse Online Casinos ergreifen Maßnahmen, um Minderjährige vom Angebot auszuschließen. Aber auch Eltern können etwas tun, um das Glücksspiel im Internet für ihre Kinder unzugänglich zu machen.

Mitunter gibt es Software, die auf Computern und Mobilgeräten installiert werden kann. Diese verhindert den Zugriff auf Webseiten, die für Minderjährige nicht geeignet sind. Ein paar Beispiele für entsprechende Anbieter sind:

  • Net Nanny
  • CYBERsitter
  • CYBERPATROL

Auch auf der Webseite der Schweizer Eidgenossenschaft finden Sie Tipps und weiterführende Links rund um das Thema Kinder und Jugendliche im Internet.

Hilfsmittel für das verantwortungsvolle Spielen

Volljährige dürfen in lizenzierten Schweizer Online Casino legal spielen. Damit es sich hierbei um ein verantwortungsvolles Spielen handelt, werden verschiedene Hilfsmittel angeboten. Im Folgenden möchten wir Ihnen diese kurz vorstellen und ein paar Vorteile einer jeden Option nennen. Es ist natürlich möglich, diese einzeln aber auch in Kombination zu verwenden. Letzteres bietet den besten Schutz.

Einzahlungslimit

Sie sollten immer nur mit Echtgeld spielen, das nicht für andere Dinge benötigt wird. Damit Sie Ihr Ihr Budget nicht überschreiten, können Sie ein Einzahlungslimit festlegen. Dank diesem wird es Ihnen möglich sein, maximal nur den gewünschten Betrag pro Tag, Woche und / oder Monat einzuzahlen.

Verlustlimit

Das Verlustlimits legt einen Betrag fest, der während einer Spielrunde oder innerhalb eines bestimmten Zeitraums maximal verloren werden kann. Sobald dieser erreicht ist, können Sie nicht mehr weiterspielen. Auch das verhindert, dass Sie mehr Geld für das Glücksspiel verwenden, als zur Verfügung steht.

Spielzeitlimit

Um die Zeit, die für das Glücksspiel genutzt wird, besser im Auge behalten zu können, gibt es das Spielzeitlimit. Legen Sie einen bestimmten Zeitraum fest, nachdem Sie nicht mehr weiterspielen zu können.

Spielpause

Abstand zu gewinnen ist in vielen Situationen des Lebens hilfreich. Legen Sie immer mal wieder eine Spielpause ein, um dies zu ermöglichen. Das verhindert nämlich, dass Sie sich zu sehr vom Spielgeschehen mitreißen lassen und die Realität aus den Augen verlieren.

Einsatzlimit

Mit Hilfe eines Einsatzlimits legen Sie eine Einsatzhöhe fest, die beim Spielen von Tischspielen, Slots und Live Dealer Spielen nicht überschritten werden kann. So verhindern Sie, dass mehr Geld ausgegeben wird, als Ihnen für das Glücksspiel zur Verfügung steht. Auch das Bankroll Management fällt mit diesem Tool leichter. 

Transaktionsübersicht

In seriösen Online Casinos können Sie jederzeit nachsehen, wie viel Geld Sie ein- und ausgezahlt, für Einsätze verwendet, verloren und gewonnen haben. Diese konkrete Übersicht ist sehr hilfreich, um diese Transaktionen nachvollziehen zu können und eine objektive Einschätzung zu Ihren Ausgaben zu erhalten.

Selbstausschluss

Sollten Sie das Gefühl haben, die Kontrolle über das Spielen zu verlieren, dann ist es Zeit für einen Selbstausschluss. Dieser kann auf eine bestimmte Zeit befristet oder aber auch permanent sein. Bitte beachten Sie, dass ein Selbstausschluss nicht rückgängig gemacht werden kann, vor allem, wenn Sie Ihr Online Casino Konto für immer schließen lassen.

Selbsttest

In diesem Bericht haben wir Ihnen bereits ein paar Fragen zur Verfügung gestellt. Auch auf der Webseite von seriösen Online Casinos finden Sie meist einen Selbsttest. Dieser hilft Ihnen, Ihr eigenes Spielverhalten besser einschätzen zu können. Gehen Sie die Fragen am besten regelmäßig durch. 

Zeit-Hinweis

Das Glücksspiel ist sehr spannend und bereitet viel Freude. So wie bei allen Dingen, die dies tun, vergessen wir oft dabei, wie viel Zeit bereits vergangen ist. Ein Zeit-Hinweis erinnert Sie nach Ablauf der von Ihnen festgelegten Frist hieran, nimmt jedoch nicht wie das Spielzeitlimit die Option weiterspielen zu können. 

Diese Organisationen helfen und bieten Therapien an

Es gibt so einige Organisationen, die Ihnen bei der Prävention und Behandlung einer Spielsucht helfen können. Die folgenden stellen die in der Schweiz größten und bekanntesten dar.

Gamblers Anonymous

So wie es die Anonymen Alkoholiker gibt, wird auch Gamblers Anonymous angeboten. In der Schweiz ist diese Organisation über die Telefonnummer 004-119456929 zu erreichen. Weitere Informationen zu den Treffen sowie dieser Einrichtung können Sie auf der offiziellen Gamblers Anonymous Webseite finden.

SOS Spielsucht

Rund um die Uhr ist SOS Spielsucht in der Schweiz unter der Nummer 0800 040 080 zu erreichen. Zudem wird auf safzone.ch eine Online Beratung angeboten. Alternativ können Sie auch vor Ort ein Treffen vereinbaren, um Hilfe zu erhalten.

Radix – Zentrum für Spielsucht

Die Webseite des Zentrum für Spielsucht von Radix bietet reichlich Informationen zu diesem Thema. Zudem wird Beratung als Einzel-, Paar-, Familien- und / oder Gruppentherapie angeboten. Sie finden einen Selbsttest vor sowie die Möglichkeit, als Angehöriger oder Bezugsperson Hilfe zu erhalten.

Weltweite Hilfe zur Spielsucht

USA – The National Council on Problem Gambling

USA – Substance Abuse and Mental Health Services Administration (SAMHSA)

Argentina – Juego Responsable – 0800-333-0333, WhatsApp 011-1524416058

België – VAD – 02 423 03 33

Brasil – Jogadores Anônimos – (11) 3229-1023

Canada – ProblemGambling – 1-866-531-2600

Chile – Psicólogos Ludopatía Chile – 9 222 3860

Deutschland – Spielen mit Verantwortung: Glücksspielsucht – 0800-1 37 27 00

España – FEJAR – 900 200 225

France – IFAC – + 33 (0)2 40 84 76 20

Italia – TVNGA – 800 55 88 22

Nederland – AGOG – 0900-2177721 (0,10€ pro Minute)

Norge – Hjelpelinjen – 800 800 40

Österreich – Spielsuchthilfe – (1) 544 13 57

Portugal – Jogo Responsável – 213 950 911 (SICAD – Serviço de Intervenção nos Comportamentos Aditivos e nas Dependências)

Schweiz – Sucht Schweiz – 021 321 29 11

Sverige – Stödlinjen – 020-819 100 (09:00 bis 21:00 Uhr)