Blackjack Varianten

Die besten Varianten beim Online Blackjack

Es gibt viele verschiedene Blackjack Varianten, die sowohl in landbasierten als auch in Online Casinos gespielt werden können. In diesem umfassenden Leitfaden unseres Expertenteams erfahren Sie, was diese Blackjack Varianten ausmacht.

Die beliebtesten Blackjack Varianten

Blackjack ist wohl das beliebteste Casino-Kartenspiel und wird in fast jedem landbasierten oder Online Casino in der Schweiz angeboten. Die am weitesten verbreitete Version von Blackjack ist American Blackjack, bei dem es darum geht, die 21 zu erreichen, aber nicht zu überschreiten.

Das Ziel, 21 zu erreichen bzw. den Dealer zu besiegen, ist relativ einheitlich, aber gibt eine Reihe von Varianten. Diese verschiedenen Blackjack Varianten wollen wir Ihnen hier vorstellen. Auch wenn Sie nicht alle davon in jedem landbasierten oder Online Casino finden werden, ist es gut zu wissen, welche Varianten Ihr Interesse wecken und welche verschiedenen Strategien Sie anwenden können.

Die meisten schweizer Online Casinos haben eine große Auswahl an klassischem Blackjack. Hier ist eine Liste der beliebtesten Varianten, die Sie zusätzlich finden können:

1. Amerikanisches (klassisches) Blackjack

Besonders beliebt ist American Blackjack. Einfaches amerikanisches Blackjack funktioniert nach dem Prinzip: Dealer gegen Spieler mit zwei Karten. Um den Dealer zu schlagen, muss man näher an 21 herankommen als er. American Blackjack beinhaltet die Spielzüge Split und Double up/down. Durch Splitten oder Verdoppeln entstehen zwei Hände. Die Anzahl der Kartendecks, mit denen beim American Blackjack gespielt wird, beeinflusst den Hausvorteil.

Mehr Decks erhöhen den Hausvorteil. Die meisten Online Casinos in der Schweiz bieten American Blackjack an. Ein einfaches, unterhaltsames Spiel für Anfänger.

2. Europäisches Blackjack

Europäisches Blackjack ist vergleichbar mit amerikanischem Blackjack, obwohl es einige Unterschiede gibt. Beim europäischen Blackjack gewinnt der Dealer mit einem Blackjack und der Dealer bleibt bei einer weichen 17 stehen. Spieler können mit 9, 10 oder 11 Punkten verdoppeln und mit 10 Punkten teilen. Sie können zwei Damen trennen, aber nicht 10 und Bube.

Auch das Spielverhalten weicht etwas ab: 1) Dealer gucken nicht nach Blackjacks, was aggressiven Spielern schaden kann. Beim europäischen Blackjack wird weniger verdoppelt und geteilt. Lernen Sie die europäischen Blackjack-Regeln, bevor Sie online spielen. Die angebotenen Online Blackjack Spiele unterscheiden sich häufig im jeweiligen Gameplay, daher sind nicht alle gleich.

3. Vegas Strip Blackjack

Las Vegas Strip Blackjack ist ebenfalls eine beliebte Blackjack-Variante. Es werden vier Kartendecks verwendet. Das Ziel ist das gleiche – den Dealer zu schlagen, ohne 21 zu überschreiten – aber die Regeln sind anders. Beim Vegas Strip Blackjack bleibt der Dealer bei einer weichen 17 stehen. Die Spieler haben mehr Wahlmöglichkeiten.

Sie können vor oder nach der Teilung verdoppeln. Bis zu vier Hände können geteilt werden. Asse können nur einmal mit einer Karte geteilt werden. Beim Vegas Strip Blackjack wird mit 3:2 ausgezahlt, manche Spiele jedoch auch mit 6:5.

4. Progressiver Blackjack

Progressiver Blackjack ähnelt Spielautomaten. Sie spielen wie beim American Blackjack, haben aber einen progressiven Jackpot. Ein Teil der Einsätze, einschließlich der Nebenwetten, fließt in den Jackpot. Progressives Blackjack gibt es nur online. Bei dieser Blackjack Variante reichen die progressiven Jackpots von 10.000 bis 50.000 Euro.

Progressive Blackjack-Spiele von mehreren Online-Casinos bieten Nebenwetten an, die den Gewinn erhöhen. Diese Einsätze haben keinen Einfluss auf die Quoten oder den Hausvorteil. Für Jackpots sind gleichfarbige oder königliche Paare erforderlich. Progressiver Blackjack hat eine hohe Auszahlung.

5. Atlantic City Blackjack

In Atlantic City, New Jersey, befindet sich das größte Casino an der Ostküste der USA. Die meisten amerikanischen Blackjack Spiele in diesen Casinos werden nach den Regeln von Atlantic City gespielt. Dieses Spiel ist dem klassischen Blackjack sehr ähnlich. Die Spieler können zwei beliebige Karten verdoppeln und bis zu dreimal teilen.

Asse können nur einmal mit einer Karte geteilt werden. Beim amerikanischen Blackjack können die Spieler 10 Punktekarten teilen. Bube und König können geteilt werden. Beim Atlantic City Blackjack können die Spieler spät aufgeben und so einen Teil ihres Einsatzes zurückgewinnen.

6. Blackjack mit mehreren Händen

Multi-Hand Blackjack ist faszinierend, weil Sie mehrere Hände gleichzeitig spielen können. Die Spieler können bis zu fünf Blätter gleichzeitig spielen (die Limits variieren). Das hilft den Spielern, den Dealer zu besiegen und viel zu gewinnen. Wenn Sie drei Blätter spielen und zwei verlieren, aber eines gewinnen, haben Sie wahrscheinlich insgesamt Gewinn gemacht.

Beim Multi-Hand Blackjack können die Spieler Karten teilen und verdoppeln, um ihren Gewinn zu erhöhen. Multi-Hand Blackjack folgt den klassischen Blackjack-Prinzipien.

Multihand Blackjack

7. Double Exposure Blackjack

Der Dealer beginnt Double Exposure Blackjack mit zwei offenen Karten. Dadurch erhält der Spieler zwei Karten, also einen Vorteil. Andere Spielsysteme begünstigen dadurch den Geber.

Der Hausvorteil ist bei dieser Blackjack-Variante höher. Der Dealer gewinnt alle Gleichstände, es sei denn, es handelt sich um einen echten Blackjack, und die Spieler können nur einmal teilen. NetEnt und Microgaming haben Double Exposure für Online Casinos angepasst. Double Exposure hat einen höheren Hausvorteil, aber die Spieler können viel gewinnen, wenn sie spielerfreundliche Blackjack Strategien anwenden.

8. Single Deck Blackjack

Single Deck Blackjack ist eine Blackjack Variante, die mit einem einzigen Deck von 52 Karten gespielt wird. Es bietet den niedrigsten Hausvorteil und die besten Gewinnchancen, wenn Sie ein erfahrener Spieler sind. Die Regeln für Single Deck Blackjack sind ähnlich wie beim amerikanischen Blackjack.

Je weniger Decks in einem Spiel verwendet werden, desto geringer ist der Hausvorteil, was gut für den Spieler ist. Kartenzähler mögen dieses Spiel, weil sie schnell einen günstigen Zählerstand erreichen können. Online werden die Karten nach jeder Runde neu gemischt. Beim Blackjack mit nur einem Deck liegt der Hausvorteil bei 0,15 Prozent. Casinos gleichen diesen geringen Hausvorteil auf zwei Arten aus: Durch die Auszahlung von 6 zu 5 statt 3 zu 2 verbessert sich der Hausvorteil auf 1,45 %.

9. Blackjack X-Change

Bei Blackjack X-Change erhalten die Spieler zwei Karten und können die Karten austauschen. Diese Blackjack Variante kam 2009 auf den Markt und hat sich zu einer der beliebtesten Varianten entwickelt, da die Möglichkeit, Karten zwischen zwei Händen auszutauschen, das Spiel spannender und abwechslungsreicher macht.

Die Spieler können Karten kaufen oder verkaufen und so versuchen, bessere Karten auf die Hand zu bekommen. Das kostet den Spieler Geld, kann aber seine Chancen deutlich erhöhen, wenn er viele niedrige Karten auf der Hand hat.

10. Super Fun 21

Super Fun 21 ist eine spannende Variante von Blackjack. Bei dieser Blackjack Variante gewinnen Sie, wenn Ihr Blatt 20 Punkte erreicht, unabhängig vom Blatt des Dealers. Super Fun 21 ist ein Blackjack-Spiel mit nur einem aktiven Blatt. Bei Super Fun 21 wird Blackjack besser als 3:2-Blackjack ausbezahlt.

Super Fun 21 zahlt 2:1 für Karo-Blackjack. Dieses Spiel hat einen Hausvorteil von 0,94 %, was für erfahrene Spieler hoch ist: Dennoch stellt diese eine Blackjack-Version für alle Spielstärken dar.

Super Fun 21 ist eine Variante des Blackjack

11. Pontoon

Pontoon ist eine andere Blackjack Variante. 2 bis 8 Personen spielen Pontoon. Ziel ist es ebenfalls, so nah wie möglich an die 21 heranzukommen, ohne sie zu überschreiten. Besonderheit isz hier, dass Pontoon-Spieler auf verdeckte Karten setzen. Nachdem sie eine weitere Karte erhalten haben, können die Spieler checken. Ass und 10 ergeben das beste Pontoon-Blatt.

Das zweitbeste Blatt von Pontoon ist der Fünf-Karten-Trick. Fünf Karten unter 21. Pontoon und Fünf-Karten-Tricks schlagen Drei-Karten-Blätter. Der Bankier muss Pontoon erreichen, um die Einsätze des Spielers zu verdoppeln. Pontoon in seiner Online Version hat keinen Bankier.

12. Perfect Pairs Blackjack

Online ist Perfect Pairs Blackjack sehr beliebt. Es basiert auf der Perfect Pairs-Seitenwette beim Blackjack. Bei Perfect Pairs beeinflussen die ersten beiden ausgeteilten Karten und die Höhe der Nebenwette Ihre Gewinnchancen. Perfect Pairs ist einfach zu spielen und bietet größere Gewinnchancen, aber die Chancen und der Hausvorteil des Casinos sind höher.

Um bei Perfect Pairs zu gewinnen, müssen Sie nur das erste Paar gewinnt. Wenn nicht, verlieren Sie und das Spiel geht weiter. Gewinner-Paare sind gemischte, bunte und perfekte Paare. Perfekte Paare werden aus identischen Karten gebildet.

13. Spanisch 21

Spanish 21 ist eine weitere Blackjack Variante. Bei Spanish 21 gewinnt der Spieler immer mit einem Blackjack, auch wenn der Dealer ebenfalls eine 21 hat. Eine weiterer Besonderheit ist. dass bei Spanish 21 alle 10er Karten entfernt werden, was einen Blackjack schwierig macht.

Spanish 21 verwendet 6-8 Decks. Die Spieler können ihre ersten beiden Karten verdoppeln, unabhängig von der Farbe oder dem Wert, und nachdem sie die Karten geteilt haben. Spanish 21 ist eine Blackjack Variante, die zusätzliche Alternativen bietet und das Spiel spannender macht.

Welche Blackjack Variante sollten Sie wählen?

Die persönliche Vorliebe bestimmt die Blackjack Variante. Die zahlreichen Variationen zwischen Blackjack Spielen können Ihnen bei der Auswahl helfen. Nebenwetten können die Gewinne erhöhen. Geringere Hausvorteile und weniger Decks werden oft bevorzugt. Manche orientieren Sich am Blatt des Dealers. Regeln, die den Spieler oder den Geber begünstigen, verändern den Hausvorteil, die Gewinnchancen und die Belohnungen. Wählen Sie eine Blackjack Variante aus, die das bietet, was Sie wollen.

Wählen Sie ein lizensiertes Online Casino aus, das Ihnen zusagt. Unsere Bewertungen können dabei hilfreich sein. Online Blackjack bietet Komfort, Bonusgeld und Abwechslung. Viele Online Casinos bieten Live-Dealer-Blackjack an, was wiederum eine andere Spielatmosphäre bietet, die viele Spieler zu schätzen wissen.

Blackjack Varianten mit dem niedrigsten Hausvorteil

Der klassische Blackjack hat einen Hausvorteil von 1 %. Je niedriger der Hausvorteil ist, desto besser sind Ihre Gewinnchancen. Blackjack Switch hat den niedrigsten Hausvorteil (0,17 %).

Europäisches Blackjack hat einen Hausvorteil von 0,39 %, während er bei Atlantic City Blackjack 0,35 % beträgt. Spanish 21, eine beliebte Blackjack-Variante, hat einen Hausvorteil von 0,38 %, während Pontoon’s 0,39 % hat.

Perfect Pairs hat einen Hausvorteil von 0,42 %, und Multi-Hand-Blackjack hat 0,63 %. Super Fun 21 hat einen Casino-Hausvorteil von 1,30 %. In dieser Tabelle sehen Sie die Hausvorteile noch ein mal nach Blackjack Variante aufgelistet:

Blackjack VarianteHausvorteil
European Blackjack0,39 %
Spanish 210,40 %
Vegas Strip Blackjack0,34 %
Atlantic City Blackjack0,35 %
Double Exposure0,69 %
Multihand Blackjack0,63 %
X-Change Blackjack0,17 %
Single Deck 0,58 %

Der Hausvorteil hängt nicht nur davon ab, welche Blackjack Variante Sie wählen sondern auch davon, mit wie vielen Kartendecks diese Variante gespielt wird. Diese Infografik gibt einen Hinweis darauf, wie der Hausvorteil sich ausgestalten kann:

Möglicher Hausvorteil nach Anzahl der Decks beim Blackjack

Blackjack Varianten mit den höchsten Auszahlungen

Die hohen Auszahlungen machen Blackjack zu einem beliebten Casino Spiel. Die Varianten des Spiels sind oft Möglichkeiten, um besonders hohe Auszahlungen zu spielen. Es gibt Blackjack Varianten mit minimalem Hausvorteil und einem guten Return To Player (RTP). Der RTP ist der Prozentsatz, den die Spieler theoretisch als Durschschnitt als Rückzahlung erwarten können. Zu den Varianten mit hohen Auszahlungen gehören:

Bei Blackjack Switch müssen die Spieler auf zwei Blätter gleichzeitig setzen. Dieses Spiel hat mit 99,87 % den höchsten RTP.

Pontoon bietet den Spielern mehrere Möglichkeiten, ihre Gewinne zu maximieren: Sie können bei 2, 3 oder 4 Karten und auch nach dem Splitten verdoppeln. Der RTP von Pontoon liegt bei 99,70 %.

Spanish 21 bietet Spielern Bonusauszahlungen für das Erreichen von 21 auf fünf Karten, dreifachen Siebenern und einem «Straight» von 6-7-8. Spanish 21 hat einen RTP von 99,58 %.

Die besten Varianten für Casinoneulinge

Anfänger sollten sich zunächst mit dem klassischen Blackjack, dem American Blackjack, vertraut machen. Aber da die Regeln recht einfach und leicht zu erlernen sind, dauert es vielleicht nicht lange, bis Sie etwas anderes ausprobieren möchten. Hier sind ein paar Varianten, die sich perfekt für Anfänger eignen:

Beim Vegas Strip Blackjack, dem Hauptspiel in Las Vegas, haben die Spieler viel mehr Möglichkeiten als bei der klassischen Form: Sie können nach dem Teilen verdoppeln und auch bis zu vier Hände teilen. So erhalten die Spieler einen Vorgeschmack auf ein anderes Gameplay.

Nachdem sich die Spieler mit dem amerikanischen Blackjack vertraut gemacht haben, sollten sie sich am europäischen Blackjack versuchen. Es gibt viele kleine, feine Unterschiede, aber der größte ist, dass die Dealer nicht um jeden Preis Blackjack erlangen wollen, was einen anderen Blick auf das Spiel ermöglicht.

Arten von Blackjack, die Sie als Profi spielen können

Am besten ist es, American Blackjack zu beherrschen. Diese Variante wird in Online- und landbasierten Casinos eigentlich immer angeboten. Um professionell zu spielen, muss man stundenlang üben, und man darf sich nicht auf Glück verlassen. Kartenzähler können einige Spiele gewinnen. Beherrschen Sie ein Spiel, bevor Sie andere ausprobieren. Zudem können professionelle Spieler sich mit Wettsystemen vertraut machen. Mehr dazu finden Sie auf unserer Blackjack Strategie Seite.

Blackjack-Varianten, die Sie meiden sollten

Es gibt seltsame Blackjack Varianten. Viele neue Arten brauchen Zeit, um wirklich zu reifen. Generell gilt, dass Sie die Variante nach Ihrem Können auswählen sollten, um sich und Ihre Bankroll nicht zu überfordern. Die Einfachheit von Blackjack ist ein Vorteil. Spielen Sie nur in offiziell lizensierten Online Casinos. Meiden Sie in jedem Fall Casinos, die auf der schwarzen Liste stehen, so verlockend die Bonusangebote oder Blackjack Varianten auch klingen mögen! Sie können in jedem der Online-Casinos, das wir auf Casinoratgeber.ch bewertet haben, sicher spielen.

Schlussfolgerung

Blackjack hat viele Varianten. Ein Blackjack Spiel kann sich von einem anderen unterscheiden, je nachdem, welches Blatt der Geber oder der Spieler auswählt. Andere Blackjack Spiele haben ganz eigene Regeln und Namen. Und die Optionen, die das jeweilige Spiel bietet, beeinflussen die strategischen Entscheidungen

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, welche Blackjack Varianten es gibt und was diese im Groben ausmacht, haben wir diesen Leitfaden zu Blackjack Strategien erstellt, der Ihnen hoffentlich bei der Orientierung und dem Finden einer für Sie passenden Strategie hilft.

Häufig gestellte Fragen

Zu den Blackjack Varianten mit den höchsten Auszahlungen gehören Blackjack Switch, Pontoon und Spanish 21.
Wir empfehlen Ihnen, Single Deck Blackjack zu spielen, wenn dies in Ihrem Lieblingscasino möglich ist. Je weniger Decks verwendet werden, desto einfacher ist es für Sie, Ihre Strategie zu verbessern.
Wir empfehlen Ihnen, sich von jeder Variante fernzuhalten, mit der Sie nicht vertraut sind. Versuchen Sie, das Spiel im Demo-Modus zu spielen, um die Variante besser zu verstehen, bevor Sie echtes Geld einsetzen.
Einige Blackjack Varianten gibt es sogar exklusiv als Online Version, z.B. Progressive Blackjack.
Autor
Autorin
Connie’s Passion war schon immer die deutsche Sprache, ihr erstes gesprochenes Wort „Reißverschluss“… Als Content Writerin bei Game Lounge verbindet sie diese Passion mit ihrem Faible für die schillernd-bunte Glücksspielwelt, indem sie diese in leuchtend-schöne Texte verpackt, um die Leser zu informieren und zu unterhalten. Nach dem Studium der deutschen Sprache hat sie neben vielseitigen Übersetzungsarbeiten auch sehr überzeugendes Copy Writing für den iGaming Bereich geliefert.