Craps Varianten

Die besten Craps Varianten für die Schweiz

Es mag für viele Schweizer Spieler überraschend sein, zu hören, dass es viele verschiedene Arten von Craps gibt. Das liegt daran, dass dieses Würfelspiel hierzulande erst seit kurzem bekannt ist. Hier sind Sie aber an der richtigen Stelle, wenn Sie alles über die verschiedenen Craps Varianten erfahren wollen.

Die 12 beliebtesten Craps Varianten

Das Würfelspiel Craps hat viele Varianten hervorgebracht. Diese unterscheiden sich nicht nur in ihren Spielregeln, sondern auch was die Quoten und Gewinnchancen angeht. Im Folgenden möchte ich Ihnen die 12 beliebtesten Craps Varianten vorstellen.

1. Crapless Craps

Wie Craps ohne Craps? Was zunächst absurd klingt, ist eine clevere Variante des klassischen Craps. Hier gibt es keine Don’t Pass und Don’t Come Wetten. Craps fehlen ebenfalls komplett. Kommt es zu 2, 3, 11 oder 12, werden diese einfach als Point verwendet. 

2. High Point Craps

Bei dieser Craps Variante ist der Name ebenfalls Programm. Wird 11 oder 12 gewürfelt, erhält der Spieler einen Gewinn mit 1:1 Quote. Der Shooter muss eine höhere Zahl würfeln als der Point. Deshalb werden 2 und 3 bei High Point Craps als gefährlich angesehen.

3. Simplified Craps

Bei dieser Craps Art gewinnt der Spieler bei 2, 3, 4, 10, 11 oder 12 und verliert bei 5, 6, 7, 8 oder 9. Ganz einfach, so wie der Name vermuten lässt.

4. Die Rich Craps

Gerade einmal vier Zahlen können bei Die Rich Craps zum Point werden. Eine Zahl gewinnt (6) und eine verliert die Pass Line Wette (1). Das liegt daran, dass diese Craps Variante mit nur einem Würfel gespielt wird. 

5. New York Craps

Der New York Craps Tisch wird Double-End-Dealer genannt und unterscheidet sich vom regulären Craps Layout. Eine Lookperson überwacht das gesamte Spiel, wobei einige der üblichen Wetten nicht angeboten werden. So zum Beispiel Place Bets.

6. Diceless Craps

Craps ohne Würfel? Jetzt wird’s aber wirklich wild, denn die Würfel werden bei dieser Art von Craps durch Karten ersetzt. 44 Kartendecks mit den Spielkarten 6 bis Ass werden hierfür verwendet.

7. Craps With Both Cards and Dice

Noch wilder wird es, wenn sowohl Würfel als auch Karten zum Spielen verwendet werden. Das ist natürlich bei Craps With Both Cards and Dice der Fall. Zwei Spielkarten und zwei Würfel entscheiden hier über Gewinn und Verlust.

8. Open Craps, Fading Craps or Money Craps 

In vielerlei Hinsicht ähnelt diese Craps Variante dem Private Craps, doch manche Wetten dürfen nur gegen die Bank gerichtet werden. Es gibt lediglich eine Lose und eine Win Line sowie die Box Zahlen 4, 5, 6, 8, 9 und 10.

9. Scarney Craps

Bei dieser Craps Art gibt es keine Come und Don’t Come Wette. Der Name dieser Variante geht auf seinen Erfinder John Scarne zurück. Sie wird vermehrt auf den Bahamas und in Lateinamerika angeboten.

10. Low Limit Craps

Besonders für Spieler geeignet, die ein kleineres Budget haben, ist Low Limit Craps. An diesen Tischen werden nur kleinere Einsatzhöhen zugelassen.

11. High Limit Craps

Das Gegenteil stellt High Limit Craps dar. High-Rollers kommen bei dieser Craps Variante voll und ganz auf ihre Kosten, da die Einsätze schnell in die Höhe schießen können. 

12. Bubbles Craps Machines

Spielautomat und Craps Tisch in einem, das bietet die Bubble Craps Machine. Durch das Vibrieren des Bodens werden die Würfel in Bewegung gebracht. Als Shooter müssen Sie nun den roten “Shoot” Knopf drücken, um zu würfeln. 

Für welche Craps Variante sollen Sie sich entscheiden?

Bei so viel Auswahl ist es gar nicht einmal so leicht, sich für eine Craps Variante zu entscheiden. Doch achten Sie bei Ihrer Wahl darauf, dass sie mit der von Ihnen bevorzugten Craps Strategie verträgt.

Craps Varianten mit den besten Quoten

Wenn es um die Quoten geht, schneiden ein paar Craps Varianten besser ab als andere. Welche das sind, erfahren Sie jetzt.

Craps VarianteBeste Quote
Crapless Craps6:1
Simplified Craps5:1
Die Rich Craps4:1

Diese Craps Varianten zahlen am meisten aus

Sollten Sie es auf besonders hohe Gewinne abgesehen haben, dann sind die folgenden Craps Arten zu empfehlen.

High Limit Craps

Hohe Einsätze bedeuten natürlich auch hohe Gewinne. High Limit Craps ist deshalb vor allem bei High-Rollern beliebt.

High Point Craps

Die zusätzliche Möglichkeit, mit 11 oder 12 zu gewinnen, macht High Point Craps attraktiv. Hier lassen sich ein paar der höchsten Craps Gewinne absahnen.

Die besten Varianten für Anfänger

Sollten Sie mit Craps noch nicht vertraut sein, lohnt es sich, möglichst einfach zu verstehende Varianten zu wählen. Hierzu gehören mitunter:

Craps Arten für Profis

Wenn Sie Craps bereits in und auswendig kennen und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind, dann lohnt es sich, diese Varianten auszuprobieren:

Diese Craps Varianten sollten Sie vermeiden

Bei Craps geht es weniger um die Variante als darum, bestimmte Wetten zu vermeiden. Die folgenden Wettoptionen sind für die meisten Spieler weniger geeignet, da sie schlechtere Gewinnchancen mit sich bringen.

Bei Craps gibt es viel Abwechslung

Ganz gleich, ob Sie in der Welt der Casino Spiele neu sind oder bereits jahrelange Erfahrung haben, Craps hat für jeden Spieler eine geeignete Variante zu bieten. Achten Sie bei Ihrer Wahl aber nicht nur auf Ihre Spielerfahrung, sondern auch auf die Quoten, Gewinnchancen und den Hausvorteil. Es gibt Craps Varianten und Wettoptionen, die diesbezüglich wesentlich besser abschneiden als andere. 

Häufig gestellte Fragen

Dieses Würfelspiel hat so einige Varianten hervorgebracht und sogar welche ganz ohne Würfel! 12 der besten Craps Varianten stelle ich Ihnen auf Casinoratgeber.ch vor, sodass Sie die für Sie am besten geeigneten finden können.
Als Neuling sollten Sie sich den Arten von Craps annehmen, die leicht zu verstehen sind und keine hohen Tischlimits haben. Das ist zum Beispiel bei Simplified Craps und Low Limit Craps der Fall.
High Limit Craps und High Point Craps gehören zu den Craps Arten, die für die höchsten Gewinne sorgen. Eine ausführlichere Erklärung, warum dem so ist, finden Sie auf Casinoratgeber.ch.
Je nachdem, wie viel Erfahrung Sie mit Craps haben, sind eventuell kompliziertere oder Varianten mit hohen Einsätzen weniger gut geeignet. Davon abgesehen, gibt es ein paar Wettoptionen, die aufgrund schlechter Gewinnchancen von Spielern gemieden werden.
Autor
Autorin