Europäisches Roulette

Alles über diese in der Schweiz beliebte Roulette Variante

Das Europäische Roulette gehört zu den klassischen Varianten dieses Tischspiels. Was es hiermit auf sich hat, wie es sich von den anderen Roulette Varianten unterscheidet und wie Sie die Spielregeln meistern können, erfahren Sie jetzt.

Hier können Sie das beste Europäische Roulette online spielen

Wenn es um die Auswahl an Europäisches Roulette geht, können sich die schweizer Online Casinos sehr unterscheiden. Ich habe die besten Angebote für Sie in Erfahrung gebracht und möchte Sie Ihnen hier kurz vorstellen.

Jackpots.ch

Sechs verschiedene European Roulette Tischspiele stehen Ihnen bei Jackpots.ch zur Verfügung. Hierbei handelt es sich zudem um das älteste Online Casino in der Schweiz.

mycasino.ch

Bei mycasino.ch warten vier verschiedene Europäisches Roulette Spiele auf Sie. Diese stammen von verschiedenen Spieleentwicklern und weisen somit unterschiedliche Tischlimits auf. Weitere Varianten sind im Live Casino zu finden.

Starvegas.ch

Bei Starvegas.ch können Sie ebenfalls an vier European Roulette Tischen nach den Sternen und hohen Gewinnen greifen. Achten Sie auch hier auf kleine Abweichungen bei den Spielregeln und Limits. Im Live Casino finden Sie noch weitere Versionen diese beliebten Casino Spiels.

777.ch

Drei ist bei Casino 777 die Anzahl an Europäisches Roulette Spielen, die Sie unter den Automatenspielen finden. Bei den Live Dealer Spielen warten noch mehr auf Sie, doch auch hier gilt es die Regeln sowie Tischlimits im Auge zu behalten.

7melons.ch

Mit gerade einmal einem European Roulette Automaten schließt 7 Melons diese Liste ab. Doch keine Sorge, auch hier gibt es im Live Casino Bereich weitere Varianten dieses klassischen Tischspiels.

Auf Casinoratgeber.ch stellen wir Ihnen die besten Online Casinos vor, die in der Schweiz Europäisches Roulette im Angebot haben. Lesen Sie sich meine Bewertungen durch, um mehr zu erfahren.

Warum Sie sich für Europäisches Roulette entscheiden sollten

Das Europäische Roulette bringt einige Vorteile, aber auch einen Nachteil mit sich. Ob Sie sich letztendlich für diese Variante entscheiden sollen, liegt ganz allein an Ihren Vorlieben. Ich würde es jedoch, aufgrund der folgenden Dinge tun:

Viele neue Roulette Varianten basieren auf dem Europäischen Roulette. Hierbei handelt es sich schließlich um eine der ältesten Arten von Roulette. Das bedeutet, dass Ihnen reichlich Abwechslung zur Verfügung steht, ohne von Grund auf die Spielregeln neu lernen zu müssen.

Der Hausvorteil des European Roulette fällt geringer aus als zum Beispiel beim Amerikanischen Roulette. Das bedeutet, dass Sie höhere Chancen auf Gewinne haben. Das geht jedoch oft auch damit einher, dass Ihnen hier weniger Wettoptionen zur Auswahl stehen.  

Europäisches Roulette vs. andere Roulette Varianten

Der Unterschied des Europäischen Roulettes im Gegensatz zu anderen Roulette Varianten liegt im Layout, der Anzahl der Zahlen und den Spielregeln. All dies wirkt sich auf den Hausvorteil aus.

Europäisches RouletteFranzösisches RouletteAmerikanisches Roulette
Zahlen37 (0-36)37 (0-36)38 (0, 00 – 36)
LayoutDie Außenwetten befinden sich links neben den ZahlenDie Außenwetten sind links und rechts neben den Zahlen angebrachtWie beim Europäischen Roulette, doch das Zahlenraster ist vertikal.
Besondere RegelnLa partage und En prisonSurrender
Hausvorteil2,7%2,7%5,25%

Unterschiede zwischen dem Europäischen und Französischen Roulette

Das Europäische und Französische Roulette sind sehr ähnlich. Dennoch lässt sich anhand des Layouts des Tisches schnell erkennen, um welche Variante es sich handelt. Während beim European Roulette die Außenwetten links neben den Zahlen angebracht sind, können diese beim French Roulette links und rechts neben diesen gefunden werden.

Die Anzahl an Zahlen ist zwar gleich, doch beim Französischen Roulette gibt es La partage und En prison als zusätzliche Regeln, die beim Europäischen Roulette fehlen. Wenn diese angeboten werden, wirkt sich das positiv auf den Hausvorteil aus, der ansonsten bei beiden Spielen bei 2,7% liegt.

Unterschiede zwischen dem Europäischen und Amerikanischen Roulette

Obwohl das Europäische und Amerikanische Roulette große Unterschiede aufweisen, ist dies anhand des Tisches kaum zu erkennen. Allein das Zahlenraster des American Roulette ist vertikal statt wie beim European Roulette horizontal angebracht.

Zudem gibt es eine Zahl mehr und zwar die 00, welche den Hausvorteil beim Amerikanischen Roulette auf satte 5,25% erhöht, während dieser beim Europäischen Roulette bei gerade einmal 2,7% liegt. Die zusätzliche Wettoption “Surrender” des American Roulette trägt hierzu ebenfalls bei.

So wird das Europäische Roulette gespielt – Überblick einer Spielrunde

Bevor Sie sich in das Geschehen eines Europäischen Roulette Tisches stürzen, ist es ratsam, sich zunächst mit dem Spiel vertraut zu machen. Im Folgenden finden Sie alles, was Sie hierzu wissen müssen.

Meistern Sie die Spielregeln

Die Spielregeln sind natürlich das A und O, um ein neues Spiel kennenzulernen. Lernen Sie diese in der Theorie und auch mit Hilfe von ein paar Testrunden, indem Sie European Roulette kostenlos spielen. 

Die Europäisches Roulette Regeln

Zahlen Sie in Ihrem Online Casino Konto ein

Damit Sie mit Echtgeld spielen können, benötigen Sie auf Ihrem Online Casino Konto natürlich ein entsprechendes Guthaben. Tätigen Sie mit der von Ihnen bevorzugten Zahlungsmethode eine Einzahlung und schon sind Sie dem Europäischen Roulette Abenteuer einen Schritt näher.

Zeit sich zu entscheiden: Ihr Einsatz ist gefragt

Jetzt kann es auch schon losgehen. Wählen Sie eine Einsatzhöhe, die gemäß des verantwortungsvollen Spielen tragbar ist und platzieren Sie Ihre erste Wette. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Auswahl.

Mehr zu den Europäisches Roulette Wetten

Testen Sie Wettstrategien

Für Wettsysteme ist das Europäische Roulette sehr gut geeignet. Deshalb lohnt es sich, ein paar Strategien zu testen, die Ihre Gewinnchancen noch weiter erhöhen können.

Zu den Europäisches Roulette Strategien

Die Kugel rollt

Sobald alle Wetten platziert wurden, fügt der Croupier die Kugel in das Roulette-Rad ein. Dieses dreht sich entgegengesetzt der Wurfrichtung der Kugel. Sie kann nun auf einer der Zahlen 0 bis 36 sowie einer der beiden Farben Rot oder Schwarz liegen bleiben.

Der Gewinner wird ermittelt

Kaum hat sich die Kugel ausgerollt, ermittelt der Croupier den oder die Gewinner, zahlt die Gewinne aus und dann kann bereits mit der nächsten Spielrunde begonnen werden.

Die Quoten und Wahrscheinlichkeiten des Europäischen Roulettes

_____________________________________________________________________

Meistern Sie die Regeln des Europäischen Roulettes

An sich sind die Spielregeln des Europäischen Roulettes leicht zu verstehen. Doch wie immer gilt auch hier, dass aller Anfang schwer sein kann. Nehmen Sie sich die Zeit, um sich mit diesen vertraut zu machen. Das wird Ihnen dabei helfen, bessere Gewinnchancen zu haben, sobald Sie mit Echtgeld spielen.

Das Ziel

Das Ziel des European Roulette ist, richtig vorherzusagen, auf welcher Zahl oder Farbe die Kugel liegen bleiben wird. Es gibt 37 Zahlen (0 bis 36) und drei Farben (Rot, Schwarz, Grün), wobei Grün für die 0 steht und nur auf Rot oder Schwarz gewettet werden kann.

Diese European Roulette Begriffe müssen Sie kennen

Es gibt ein paar Fachbegriffe, die Sie im Hinblick auf das European Roulette kennen sollten. Das macht es Ihnen leichter, das Spielgeschehen nachvollziehen zu können und die Regeln zu verstehen.

BegriffDefinition
All-inSie setzen alle Ihre noch vorhandenen Chips auf eine Wette
Inside BetHierbei handelt es sich um die Wetten, die innerhalb des Grüns und somit auf die Zahlen (einschließlich der 0) platziert werden. Auch Innenwette genannt. 
MarkerDer Marker zeigt die Gewinnzahl der Vorrunde an
Outside BetHierbei handelt es sich um die Wetten, die zusätzlich zu den Inside Bets angeboten werden. Auch Außenwette genannt.

_____________________________________________________________________

Die Wettoptionen beim Europäischen Roulette

Beim Europäischen Roulette stehen Ihnen Innen- und Außenwetten zur Auswahl. Was es hiermit auf sich hat, erfahren Sie gleich. An dieser Stelle möchte ich Sie noch darauf hinweisen, dass die Wettart eine Auswirkung darauf hat, ob eine bestimmte Strategie angewandt werden kann oder nicht.

European Roulette Tisch

Ganz oben am Europäischen Roulette Tisch befindet sich das Rad. Darunter sind die Wettoptionen zu sehen. In der Mitte befinden sich die Zahlen, die mit den Innenwetten einhergehen, und links davon sind die Außenwetten zu finden. 

Innenwetten

Im Englischen werden die Innenwetten als Inside Bets bezeichnet, weshalb Ihnen beide Begriffe begegnen können. Sie sind im Zahlenraster des European Roulette Tisches zu finden und umfassen:

WetteBeschreibung
BasketEine Wette auf 0, 1, 2 und 3.
CornerWenn Sie einen Chip in die Mitte von vier Zahlen legen, dann wetten Sie auf diese, wie zum Beispiel 13, 14 , 16 und 17.
Double StreetDiese Wette deckt sechs horizontal nebeneinander liegende Zahlen und somit zwei Straßen ab.
Straight UpWette auf eine bestimmte Zahl (1-36), wie zum Beispiel 16.
StreetHiermit wetten Sie auf drei horizontal nebeneinander liegenden Zahlen, wie zum Beispiel 22, 23 und 24.
SplitSie legen den Chip auf die Linie zwischen zwei Zahlen und wetten somit auf beide, wie zum Beispiel 4 und 5.
TrioSie wetten auf drei aneinandergrenzende Zahlen wie zum Beispiel 0, 2 und 3.

Außenwetten

Die anderen gängigen Wettoptionen des Europäischen Roulettes werden als Außenwetten beziehungsweise Outside Bets bezeichnet. 

WetteBeschreibung
Black / RedSie wetten darauf, dass die Kugel entweder auf einer roten Zahl (Red) oder einer schwarzen Zahl (Black) liegen belieben wird.
ColumnWette auf eine “Säule” des Zahlenrasters, die jeweils 12 Zahlen abdeckt und auf dem Tisch als 2to1 gekennzeichnet ist.
DozensWette auf das erste (1-12), zweite (13-24) oder dritte (25-36) Dutzend. Sie wird auf dem Roulette Tisch als 1st 12, 2nd 12 und 3rd 12 angegeben.
Even / OddWette auf entweder alle geraden Zahlen (Even) oder alle ungeraden Zahlen (Odd).
High 18Diese Wette deckt die 18 höchsten Zahlen ab (19-36).
Low 18Diese Wette deckt die 18 niedrigsten Zahlen ab (1-18).

Weitere Wetten beim Europäischen Roulettes

Je nachdem, welche Untervariante Sie spielen, kann es beim Europäischen Roulette noch weitere Wetten geben. Ein paar dieser möchte ich Ihnen kurz vorstellen.

Announced / Call Bets

Für gewöhnlich sind Announced oder Call Bets beim Französischen Roulette zu finden, sie können sich aber auch hier und da ins European Roulette einschleichen. Sie befinden sich auf einem separaten Abschnitt des Tisches, der eine ovale Form hat und wie eine Rennstrecke aussieht. Deshalb wird dieser Bereich im Englischen oft als Racetrack bezeichnet.

Final Bet

Bei der Final Bet wird die letzte Ziffer der Zahlen berücksichtigt. Sie platzieren Ihren Einsatz somit auf alle Zahlen, welche dieselbe letzte Ziffer haben. Hierdurch entstehen folgende Wettoptionen:

Full Complete / Complete / Maximum Bet

Die Wette Full Complete ist die komplizierteste Option, die Ihnen beim Roulette zur Verfügung steht. Das liegt daran, dass sie gleich mehrere Wettoptionen in einer einzigen Wette vereint und zugleich den Höchsteinsatz der Ausgangswette mit einbezieht. Diese auch als Complete oder Maximum Bet bekannte Wette lässt sich am besten anhand eines Beispiels erklären. 

Wir gehen davon aus, dass das Limit für Straight Up Wetten bei 1000€ liegt. Sie können somit folgende Einsätze tätigen:

Wenn Sie sich nun für eine Complete Bet für 17 entschieden haben, dann werden alle Wetten einbezogen, welche die Zahl 17 beinhalten. Sie verkünden nun “17 to the maximum” und müssen einen Einsatz von insgesamt 40.000€ aufbringen:

Diese Europäische Roulette Wette ist deshalb nur für High-Rollers geeignet.

Quoten und Auszahlungen beim Europäischen Roulette

_____________________________________________________________________

Europäisches Roulette Strategien

Die folgenden Europäisches Roulette Strategien machen sich mathematische Berechnungen zu nutzen, die auf der Annahme basieren, dass die Gewinnchance 50:50 ist. Das mag selbst bei einer Wette auf Rot/Schwarz zwar aufgrund der 0 nicht ganz stimmen, doch kommt dem recht nahe.

Das Martingale System

Zunächst bestimmen Sie die Höhe Ihres Budgets und verwenden dann 1% für Ihre erste Wette (z.B. Budget: 1000€, erster Einsatz: 10€). Gewinnen Sie, verdoppeln Sie Ihren Einsatz. Kommt es hingegen zu einem Verlust, dann behalten Sie die aktuelle Einsatzhöhe bei.

Reverse Martingale System oder Anti-Martingale

Bei dieser European Roulette Strategie gehen Sie an sich genau wie beim Martingale System vor, verdoppeln Ihren Einsatz jedoch bei einem Verlust und behalten diesen bei einem Gewinn bei. Der Name ist somit durchaus Programm.

Fibonacci Strategie

Diese Europäisches Roulette Strategie macht sich die folgende Fibonacci Sequenz zu nutzen:

1 – 1 – 2 – 3 – 5 – 8 – 13 – 21 – 34 – 55 – 89 – 144 – 233 – 377 – 610 – 987…

Bevor es losgeht, legen Sie die Höhe einer Einheit fest (z.B. 2€). Jetzt tätigen Sie einen Einsatz, der sich durch Ihre Einheit multipliziert mit der ersten Zahl der Sequenz berechnet (1 x 2€ = 2€). Wenn Sie gewinnen, bleiben Sie bei diesem Einsatz. Sollten Sie jedoch verlieren, dann gehen Sie bei der Sequenz um eine Zahl nach rechts weiter und berechnen Ihren Einsatz erneut (Fibonacci Zahl x Einheit = Einsatzhöhe). 

_____________________________________________________________________

Europäisches Roulette Quoten und Wahrscheinlichkeiten

Je besser die Quote, desto geringer ist die Chance, dass Sie diese Wette gewinnen werden. Das ist bei jedem Glücksspiel der Fall, macht aber auch beim Europäischen Roulette den Reiz aus.

WetteQuoteWahrscheinlichkeitHausvorteilRTP
Straight Up35:12,7%2,7%97,3%
Split17:15,41%2,7%97,3%
Street11:18,11%2,7%97,3%
Corner / Square8:110,81%2,7%97,3%
Six Line5:116,2%2,7%97,3%
Column2:132,4%2,7%97,3%
Dozen2:132,4%2,7%97,3%
Red / Black1:148,64%2,7%97,3%
Odd / Even1:148,64%2,7%97,3%
High / Low1:148,64%2,7%97,3%

European Roulette RTP

Üblicherweise können Sie beim European Roulette mit einer RTP (Auszahlungsrate) von 97,3% rechnen. Variationen bei den Spielregeln können diese unterschiedlich ausfallen lassen, doch generell zahlt ein Europäisches Roulette Automatenspiel 97,3€ von allen gesetzten 100€ wieder an die Spieler aus. 

Europäisches Roulette Quoten

Wenn die Wahrscheinlichkeit, die Wette zu gewinnen, bei fast 50% liegt, dann wird oft eine Quote von 1:1 ausgezahlt. Eine Zahl richtig vorherzusagen ist mit einer Wahrscheinlichkeit von 2,7% recht unwahrscheinlich, weshalb Sie mit einer sensationellen Quote von 35:1 belohnt werden.

Europäisches Roulette Hausvorteil

Mit gerade einmal 2,7% fällt der Hausvorteil beim Europäischen Roulette recht gering aus. Wenn Sie sich für bestimmte Strategien und Wettoptionen entscheiden, dann können Sie ihn noch weiter zu Ihren Gunsten beeinflussen

Häufig gestellte Fragen

Das Europäische Roulette ist eines der bekanntesten Tischspiele der Welt und eine der ältesten Roulette Varianten. Das Ziel besteht darin, richtig vorherzusagen, auf welcher Zahl oder Farbe die Kugel im Roulette-Rad zum Stehen kommen wird.
Der Europäisches Roulette Hausvorteil liegt bei gerade einmal 2,7%. Wenn Sie sich mit den Spielregeln, den verschiedenen Wettoptionen, den Quoten und Strategien vertraut machen, dann können Sie diesen noch weiter senken.
Zu den regulären Wettoptionen gehören beim European Roulette die Innen- und Außenwetten. Darüber hinaus werden manchmal noch weitere Wetten wie zum Beispiel Call Bets angeboten. Auf Casinoratgeber.ch können Sie mehr dazu erfahren.
Autor
Autorin