Glücksspiel-Anbieter Betsson mit Jahres-Umsatzplus von 18 %

von Lukas
Veröffentlicht 02/03/2023
Glücksspiel-Anbieter Betsson mit Jahres-Umsatzplus von 18 %

Jahresabschlussbericht für 2022 veröffentlicht

Der schwedische Glücksspiel-Konzern Betsson hat seinen Jahresabschlussbericht für das Jahr 2022 veröffentlicht und meldet darin ein Jahres-Umsatzplus von 18 %. Der Anbieter führt das starke Wachstum auf die Expansion in neue Märkte und die Verbreiterung des Produktangebotes zurück. Auch die Fussballweltmeisterschaft habe sich sehr positiv auf die Umsätze ausgewirkt.

In einer Pressemeldung erklärt Betsson, dass es sowohl im Casino-Bereich, als auch bei den Sportwetten ein starkes Wachstum gegeben hat. Die Einnahmen seien im vierten Quartal im Casino-Bereich um 27 % gewachsen und bei den Sportwetten um 76 %. Insgesamt habe man im Jahr 2022 einen Umsatz von 777,2 Mio. EUR erzielt.

Drei neue Lizenzen für Argentinien

Betsson gab ebenfalls bekannt, dass es eine Online-Glücksspiellizenz für die Provinz Córdoba in Argentinien erhalten hat. Damit verfügt der Glücksspiel-Konzern nun über drei Lizenzen in dem südamerikanischen Land.

Generell seien die Investitionen in den lateinamerikanischen Markt auf Rekordniveau. In Peru wurde ein Sponsorenvertrag mit der wichtigsten Fussballliga um vier Jahre verlängert. Auch in Chile sei eine neue kommerzielle Partnerschaft mit der Fussballliga eingegangen worden.

Weitere aktuelle Nachrichten:

Autor
Online Casino Experte
Lukas ist begeisterter Content & Copywriter bei Game Lounge. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Texter gibt es praktisch kein Thema, über das er noch nicht geschrieben hat. Besonders die iGaming-Branche hat es ihm angetan. Er sieht sich als Reiseführer in der schnelllebigen Welt der Online-Unterhaltung und trennt mit gut recherchierten Artikeln gekonnt die Spreu vom Weizen.

Ihre Auswahl wird zurückgesetzt

Sind Sie sicher?