888 Holdings kämpft mit rückläufigen Einnahmen

von Lukas
Veröffentlicht 01/02/2024
Umsatzrückgang von 8 Prozent im Jahr 2023

Die 888 Holdings hat einen deutlichen Umsatzrückgang im Jahr 2023 verzeichnet. Es drohen nun Umstrukturierungen mit möglichen Entlassungen.

888 Holdings kämpft mit rückläufigen Einnahmen

Grosse Herausforderungen in Grossbritannien

Der international tätige Glücksspielkonzern 888 Holdings hat in einem Finanz-Update einen bedenklichen Umsatzrückgang von 8 % im vierten Quartal 2023 im Vergleich zum Vorjahr bekannt gegeben. Die Gesamteinnahmen für das letzte Quartal beliefen sich auf 424 Millionen Euro im Gegensatz zu 457 Millionen Euro im vierten Quartal 2022. Das Geschäftsjahr 2023 war für das Unternehmen mit einem Umsatz von 1,71 Milliarden GBP (circa 2,16 Milliarden Euro) nur mässig erfolgreich.

Die Hauptursache für den Rückgang liege laut 888 in den Massnahmen zum verantwortungsbewussten Glücksspiel und einer überarbeiteten Marketingstrategie in Grossbritannien begründet. Trotz der bestehenden Herausforderungen prognostiziert 888 Holdings einen Gewinn im Online-Glücksspielsektor aufgrund der Effizienzsteigerungen im Marketing für das nächste Jahr.

Umstrukturierungspläne sollen Firma verschlanken

Trotz eines internationalen Umsatzrückgangs von 16 % verzeichneten die Kernmärkte Spanien und Italien zweistelliges Wachstum. Die 888 Holdings plant nun regulatorische und technologische Massnahmen zu ergreifen, um in regulierten Märkten präsent und erfolgreich zu bleiben.

Eine schlankere Organisationsstruktur soll dabei helfen, im nächsten Jahr wieder ein höheres Umsatzwachstum zu erreichen. Dies werde jedoch nicht spurlos an den Angestellten des Unternehmens vorbeigehen, denn die Umstrukturierung wird mit Entlassungen verbunden sein. Die Auswirkungen dieser Massnahmen auf die finanzielle Leistungsfähigkeit und die Aussichten für 2024 bleiben bis zum nächsten Geschäftsbericht abzuwarten.

Weitere aktuelle Nachrichten aus der Welt des Glücksspiels:

Autor
Online Casino Experte
Lukas ist begeisterter Content & Copywriter bei Game Lounge. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Texter gibt es praktisch kein Thema, über das er noch nicht geschrieben hat. Besonders die iGaming-Branche hat es ihm angetan. Er sieht sich als Reiseführer in der schnelllebigen Welt der Online-Unterhaltung und trennt mit gut recherchierten Artikeln gekonnt die Spreu vom Weizen.

Ihre Auswahl wird zurückgesetzt

Sind Sie sicher?